Freitag, 17. Juni 2011

Bikinisocken?

Aus diesem schönen Rest Sockenwolle sollte doch noch etwas werden.











Da sind doch zum Auftakt der Flip-Flop-Saison
diese Bikinisocken entstanden.
12 g Sockenwolle und man ist dabei.
Die Anleitung findet Ihr hier.




So sehen sie aus...




und so kann man sie brauchen.









Und für Eingeweihte : das het de gar nüt z'tüe mit Volketswil........oder öppe doch?
Ne,nei.....aber mi chönnti de ou  no Badchappe......


Einen schönen Tag
wünschen Euch
Marianne und Pia

Kommentare:

  1. Ob wir nun alle beginnen müssen unser Volketswiler Outfit aufzurüsten????

    Ich seh schon, wo Deine Gedanken die ganze Zeit sind, liebe Pia....

    Wünsche Dir/Euch ein wunderbares Färbewochenende und das ihr das Grün findet....

    *duckundweg*

    AntwortenLöschen
  2. Wow, diese Bikini-Socken sind toll geworden!:)))

    hihi, schon den Ausdruck finde ich klasse!:)))

    Liebi Grüess und i wünsch Euich Zwöine ganz e tolls WE!
    Jacky

    AntwortenLöschen
  3. Hoffentlich kommt bald die Sonne, dasys du diese Söckli gebrauchen kannst. LG Silvia

    AntwortenLöschen

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...