Dienstag, 8. November 2011

Stricktreff

Herbstliche Farben treffen auf lustige Frauen..
diese Mischung lässt den Nebel draussen.

Was das aber mit einer Badekappe zu  tun hat,
 na, dass lassen wir mal so stehen.


Wir nadelten an sehr unauffälligen Teilen,
 so nach dem Motto, Socken gehen immer.

Über Patchworkstricken wurde viel gesprochen , 
aber es zu stricken, da hatten wir Heute
keine Musse.

Wir durften einen lieben Gast begrüssen, 
der auch eine  Nichtpatcherin (noch nicht) am Tisch 
gluschtig gemacht hat.

Das nächste mal getrauen wir uns wieder.........schmunzel



Eine Tasche stand da ,
 in der sicher so einige Geheimnisse versteckt waren,
ein doppelter weisser Baumwollfaden schaute heraus...
sonst war wirklich nichts zu erkennen......

Was uns da wohl bevorsteht ?
Marianne scheint sich schon seelisch auf die nächsten Topflappen vorzubereiten.

Das Geheimnis ist schon aufgelöst,
und zwar in der Strickpatchecke-Yahoo-Gruppe von Damaris.


Einen ganz lieben Dank,
es war wieder so schön mit Euch.

Marianne und Pia







Kommentare:

  1. Huhu ihr Zwei,
    wenn ich so auf den Tisch mit den angestrickten Socken schaue,werde ich jetzt gluschtig gemacht..muss mich beeilen mit den Westen,möchte so gerne Socken stricken:-(Aber ihr hattet einen schönen Stricknachmittag und ich würde auch gerne wissen was da aus der Tasche **glüüsslet** :-)
    Liebi Grüess Sonja

    AntwortenLöschen
  2. hihiii....hab ich doch MEINE SOCKENWOLLE entdeckt.....meine neue Jacke ist auch aus dieser. Find ich schön das ihr die trüben Nachmittage so fröhlich verstrickt.
    uuuuund was ist das in der Tasche....? HÄ ?
    es Grüessli
    marisa

    AntwortenLöschen
  3. Guguseli Ihr tollen Stricktreff-Frauen,

    Toll war's, einfach schön, für mich ein wunderbarer Tagesausflug... und ich komme bestimmt irgendwann wieder... und diese wunderbare und liebevolle Bewirtung mit herrlichem Kaffee, nach einer längeren Reise einfach genial, himmlischer Kuchen, der Wahn!!! Wobei...die Badekappe vermisse ich ja schon auf dem Foto... und was in dieser Tasche alles drin war, oder was wohl an diesem doppelten Baumwollfaden hing?... das werdet Ihr alle noch früh genug erfahren, seelische Vorbereitung ist immer gut, liebe Marianne... nur was passiert wenn man diese Tasche ausleert????...

    Aufmerksame LeserInnen werden auch das bald erfahren...

    Für heute bleibt mir nur noch ein HERZLICHES DANKESCHÖN auszusprechen, ich habe es genossen und bin müde, aber glücklich zu Hause wieder angekommen...
    "Die ominöse Taschenbesitzerin"

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ihr beiden Lieben,
    das wird ja total Spannend bei euch,:-)))))
    kann die misteriöse Tasche vieleicht Damaris gehören???????????
    Liebe Grüsse
    Hannelore

    AntwortenLöschen

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...