Dienstag, 13. Dezember 2011

am Spinnrad geübt...


Polwarth

......gefärbt und versponnen mit diversen Materialien......

Nach dem Auswaschen war die Farbe zwar ziemlich blass,
aber früh übt sich,
 wer ein Meister werden will  ;-)







mit Perlen
                                                               
mit lila Seidengarn
                                                                 
mit Merino und Polwarth pur

es ist richtig spannend, wie sich die Farben je nach Zwirn-Garn anpasst.
                                                                 



da ich immer noch am üben bin.........bin ich für Ideen und Kritik dankbar.....


  es Grüessli 

  Marianne










Kommentare:

  1. Schön guten Morgen zusammen,
    die Stränge mit den Perlen und dem Seidengarn gefallen mir sehr gut, da wäre ich schon zufrieden damit. Leider kann ich Euch keinen Rat geben,
    angenehmen Tag und liebe Grüße
    Crissi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marianne,
    finde ich auch toll, wie so ein Zwirnfaden das Aussehen verändert.
    Alle Varianten finde ich sehr gelungen. Der Seidenfaden gefällt mir besonders gut.
    Muß ich mir merken. :)

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Super gefällt mir sehr gut,mit den Perlen und den Seidenfaden.Ich wäre froh ich könnte das.
    Liebe Grüsse
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Zusammen,
    wow..was heisst den da üben,für mich sieht das schon Meisterhaft aus.Die Stränge sehen super aus,die mit den Perlen sind schon fast Edel.
    Ganz liebs Grüessli
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. nix kritik....es sieht alles so schön aus und vorallem peeeeerfekt!!!! Ich bin gespannt was als nächstes geübt wird!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  6. Hoi Zäme,
    Das gseht suuuper us,mit em Siidefade und mit de Perle,da kann Mann ganz schicke Tüecher drus mache,Kompliment,Liebs Grüessle,Anca.

    AntwortenLöschen

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...