Mittwoch, 28. November 2012

Anti-November-Blues-Mystery



Zu einem versöhnlichen Abschluss
 dieser Mystery Socken führte uns
mit dem Vorderfuss.



Sehr zufrieden sind wir mit den ausgesuchten Farben unserer Sockblanc!

Marianne strickte Grösse 39
mit Nadeln 2,75
und verbrauchte 67g

Pia strickte Grösse 38
 mit Nadeln 3
und verbrauchte 70g
(mit Fächtli)

Aber es ist schon so, der November Blues hatte gar keine Chance,
bei so vielen linken Maschen und verschiedenen Zöpfen.

Und bei uns sind schon die nächsten Socken auf den Nadeln…
Lach!

Grüessli 
Marianne und Pia


und noch dies;
und herzlich Willkommen

gehört (auch) zu den Menschen, 
die Sätze gerne mit drei Punkten beenden...



Kommentare:

  1. Guten Morgen, ihr Frühaufsteher,
    schön, wenn so ein Projekt vom Herbstdepri und der angehenden Wintermüdigkeit ablenken. Und sooo schön sind die Socken geworden.
    Bei den nächsten Socken wünsche ich euch viel Spass.
    Dann noch einen schönen Tag wünscht
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Dieser November hat diesmal seinem Namen alle Ehre gemacht. Ich bin froh, dass es nun fast vorbei ist und überall schon Weihnachtslichter zu sehen sind.

    Die Socken habt ihr toll beendet und egal ob von hell nach dunkel oder umgekehrt - die sind klasse geworden!

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Die sind so richtig schön! :o)

    Hier war der November besser, als sein Ruf!

    Einen schönen Mittwoch wünscht euch
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe grüße an Euch wie immer wieder ein SUPER Muster Toll und daß die nächsten Socken auf der Nadel sind ist doch bei Euch immer so Ihr seid einfach 2 fleissige Frauen ich glaube sobald nur eine Nadel dort liegt ohne Wolle greifft Ihr an .Herzliche Grüße an Euch Karin

    AntwortenLöschen
  5. Die Mühe hat sich gelohnt die Socken sind super.
    Bin schon gespannt was ihr als nächstes zu bieten habt.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  6. ♥ echt super !!!!!
    die nächsten schon wieder auf der Nadel!!!!

    Mir gefallen die Socken sehr sehr gut!

    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  7. Die sind richtig toll geworden,wunderbares Muster auf wunderschöner Wolle!
    Verregnete Grüsse
    Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Hallo ihr Beide, tolle Socken schönes Muster tolle Farbe was ist ein "Fächtli" Danke für euren lieben Kommentar Pia es sind überhaupt nicht viele Fäden zu vernähen kansch mers glaube eine shöne Restwoche liebe Grüsse Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fächtli= Beilaufgarn zur Verstärkung der Ferse und der Spitze.
      Ich teile 7 g des Vierfachgarns und so habe ich farblich genau das Originalgarn.
      Pia

      Löschen
  9. Nicht nur Anna beendet Sätze gerne so... :)
    Ich liebe es...

    Liebe Grüße
    Anny

    AntwortenLöschen

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...