Montag, 26. November 2012

Gefunden

Ja, wirklich……

hinten im Schrank in einem unscheinbaren Beutel,

45 kleine Grannys
( kaum zu glauben, alle Fäden sind schon vernäht.)

Die warteten  schon seeeehr lange auf eine Weiterverarbeitung !



Zusammengehäkelt waren sie schnell
und ich häkle nun eine einfarbige Umrandung dran.
Da bin ich wohl eine Weile beschäftigt…..

auch noch

  gefunden

habe ich eine Stola.
Meine Mutter hat diese vor mehr als 50 Jahren gemacht,
die Technik ist "Gabelhäkeln" .

Hat vielleicht jemand eine Idee, was für Material das sein könnte ?


Es ist glänzend, wohl aber nicht Seide,
ist weich aber doch nicht schmuseweich.
Etwas faserig und beim Waschen schmeckt es komisch,
 nicht nach Wolle , aber eigenartig anders eben.

Da freue ich mich schon auf eure Kommentare…

Grüessli Pia

Einen guten Wochenstart wünschen euch 
Marianne und Pia

und noch dies;

Hallo 
und
 herzlich Willkommen







Kommentare:

  1. Gefunden?! *lach* So gehts mir auch manchmal, dann hängen aber noch alle Fäden :-) Schön die Granny's ! Die Stola ist bildschön und soooo alt, eine Kostbarkeit !!! Das Material müsste man fühlen, so vom Ansehen kann ich dir auch nicht helfen.

    Guten Wochenstart und liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  2. Alle Fäden schon vernäht bei den Granny Ufos, wie praktisch. :)

    Bei der Stola würde ich auch Viscose tippen. Die ist ja sehr filigran und in einer Technik, die ich noch nie gemacht habe, schön sieht die aus.
    Ich wünsche euch auch einen schönen Wochenstart.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. ♥ hui,
    das nenn ich ja einen super tollen Fund!!!!
    Grannys... schon vernäht!!!!!
    Das wird eine geniale Decke!!!!
    Oh wie ich solche Decken auch mag!
    Meine Grossmutter hat ihr leben lang nur
    gehäkelt... aber leider lebt sie schon viele Jahre nicht mehr...
    Und die Decken... Puppen mit Kleider... sieht man bei uns auch immer wie weniger in unseren Familien.... schade eigentlich...

    Der Schal ist ja genial!
    Das ist ein wahres Erbstück!!!!

    Kann dir aber leider nicht weiter helfen mit der Wolle,
    kenne mich da nicht so aus.

    Herzliche Grüsse Nathalie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ihr Zwei fleissigen ,das dort Grannys waren erstaunt mich und dann noch fast fertig lach na Ufos sind manchmal versteckt kenn ich gut.Zu der Gabelarbeit jesses das war das Hobby meiner Mamma .Ich denke die Gabel bekommt man nicht mehr.Das Garn kenne ich nicht mit Namen ich weiss nur das es immer einschlimmes wirwar war und auseinanderfiell.Ich weiss auch es hat irgendwie komisch gerochen lach .Wünsche Euch einen schönen Tag habt mich in schöne Errinnerung versetzt Karin

    AntwortenLöschen
  5. das müsste mir mal passieren *zwinker* aber wunderschön diese Grannys und dieses Tuch von deiner Mama *wow* was für ein Muster und schön so viele Jahre alt und diese Art und Weise gehandarbeitet ein wahres Schmuckstück!

    Ich wünsche euch eine gute schöne Woche!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. Da hast du eine edle Kostbarkeit gefunden,das mußt du aber gut hüten und auch ausführen,diese art Handarbeit wird fast nicht mehr gemacht.
    Du hast also doch noch ein Ufo gefunden,das sind sehr hübsche Granys.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  7. wow, Tolle Grannys. Was machst du draus, wenn der Rand dran ist????

    Und die Stola ist wunderschön, hast also dein Handarbeitstalent auch geerbt.

    Habt noch einen schönen sonnigen Herbsttag.
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  8. Hallöchen,
    lese ich richtig?? Gefunden?? Nein, das gibt es doch nicht! Die Stola sieht fantastisch aus. Ich kenne diese Gabelhäkelei von einem alten Buch von meiner Mutter noch. Tja und wegen dem Material, du hast es sehr gut beschrieben, bin am Überlegen. Ich weiß nur von meiner Mutter, sie hatte nie Kunstfaser verarbeitet.
    Grüßle und einen angenehmen Abend wünsche ich euch
    Crissi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Pia,
    da hast du einen echten Schatz gefunden,die Decke wird wunderschön und bei der Stola tippe ich auf sehr dünne Baumwolle,früher wurden so filigrane Teile aus super dünnen Baumwolle gemacht und die hatte bei nassem Zustand einen üblen Geruch:))
    Grüessli Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Pia,
    schmunzel, dass sich die UFO's aber auch immer so verstecken müssen? Aber ganz tolle Grannys hast Du da gefunden und ganz bestimmt wird auch diese Decke wieder schön.

    Hallo Ihr Zwei,
    Eure Sockenparade ist ja richtig toll, da kann ich nur staunen und Euch ein grosses Lob aussprechen und auch immer so pünktlich fertig. Klasse.

    Im Vorbeihuschen lasse ich Euch Beiden fleissigen Strickerinnen liebe Grüsse da Damaris

    AntwortenLöschen
  11. Wow die Stola ist toll :)
    Könnte auch ein Seacel oder Sojaseide sein die Müffeln auch bisschen wenn sie nass sind find ich... nur weiss ich nicht ob es diese chemischen Fasern damals schon gab. Ansonst würd ich auch auf eine Baumwolle oder Tussahseide tippen ( die ist ja etwas gröber und würde vom farbton hinkommen).

    liebe Grüsse

    Sidi

    AntwortenLöschen

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...