Freitag, 1. Februar 2013

Gestrickte Decke aus Wollresten 2

Für die zweite Katze…….

Sie ist in Anlehnung an diese Idee ……entstanden.
Durchmesser ∅ 70 cm
350g Restewolle doppelt verstrickt mit Nadeln Nr. 5


und für gut befunden…


Also Beide zufrieden ! Oder ?????

Wer schnappt sich denn da wieder den neuen Platz….?



Ein schönes Wochenende
wünschen Euch

Marianne und Pia


Kommentare:

  1. Für die geliebten Stubentiger nur das Beste.
    Die Katzendecke sieht megaklasse aus. Tole Idee, schöne Farben.....da würde icj mich auch wohl mit fühlen.
    LG Daniela....die gleich statt zur Arbeit mit dem Kind zum Arzt geht.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber eine tolle Idee! Diese Anleitung muss ich dann nachsehen, die gefällt auch solchen ohne Pelz...:-).

    Liebi Grüess
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Die Decke ist sehr dekorativ - mit und ohne Katzen :o)
    Tolle Idee! Der Farbverlauf ist auch klasse!

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Wau zusammen,
    Ja da drauf würde ich mich auch gerne legen.
    So super super Toll hihihihi
    veregnets Grüssli Verena

    AntwortenLöschen
  5. Hallo da kommt man doch auf den Gedanken es wäre schön bei Euch Katze zu sein Tolle Decke und immer sieht man Neue TOLLE IDEEN bei Euch .Liebe grüße Karin

    AntwortenLöschen
  6. Huhu..zäme,
    uiii..auch Decke nr.2 ist wunderschön,da muss ich auch mal nachsehen wie das geht:)
    Liebi Grüess
    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. So ein toller Farbkreis!
    Gefällt mir richtig gut, da kann ich die Katzne gut verstehen. :)

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  8. So ein toller Farbkreis!
    Gefällt mir richtig gut, genau wie deinen Katzen. :)

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schön in rund,und das alles für die Katz.Deine Schöne ist eine ganz schön freche, die will ja wieder das Neueste haben,aber sie werden sich schon arangieren zusammen.
    GLG Hannelore

    AntwortenLöschen
  10. Boah, die ist aber auch sehr schön geworden!
    Woher ich das mit dem Platzeinnehmen wohl kenne?
    Mein Kater Snoopy ist genau so. Egal, wo eine neue Decke liegt, die muss erst mal getestet werden :-)

    Ein schönes Wochenende und fröhliches Stricken
    wünscht Netty

    AntwortenLöschen
  11. Ja, diese Prachtdecke ist der Katzenliebe angemessen, würde aber auch ohne die leiben Schnurrer ein tolles Schmuckelement im Haus hergeben.
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen
  12. Hoi Zäme,

    Diese Idee gefällt mir sehr gut,unsere Katze liebt selbstgestrickte Decken.
    Es schöns Wuchenendi und en Liebe Gruess,Anca

    AntwortenLöschen
  13. Super schön! Die Idee ist klasse!
    Ich stricke zwar nicht für die Katz´aber schon mal für den Hund...
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  14. Eure Katzen haben es aber sehr gut! Mir würden die Decken auch gut gefallen ☺☺☺. Schöne Farben hast du gewählt!

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Hihi ihr Lieben, jetzt muss ich schon schmunzeln, weil so eine Decke bei mir auch gerade in Bearbeitung ist!
    Grüßle und noch einen schönen Restsonntag wünsche ich euch
    Crissi
    Drückerchen für die lieben Fellnasen!

    AntwortenLöschen

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...