Mittwoch, 13. März 2013

Ein Hauch von Meridien



Marianne und ich, stricken einen RvO !

Der Anstoss war die Meridien- Jacke von Joji Locatelli.
Die Bilder bei Anett  waren auch für uns eine Versuchung.

Es gab aber schon bald ein "aber"…. das Armloch und die Ärmel schienen nicht für uns gemacht.

Nach längerem hin und her,
 einigten wir uns auf einen RvO
 mit einem
 "Hauch von Meridien"



Nun kam der Teil, der uns Kopfzerbrechen machte, die englische Anleitung.
Aber wollten wir warten , bis bei den Funnies knitters der Kal startet?
Oh, da sind wir viel zu ungeduldig…...

wir strickten den RvO an
 und im Treppenhaus hatten unsere Nachbarn einiges zu lachen.
Hin und her ging es mit der Anprobe.
Wir strickten ihn bis unter die Brust.
Die Meridien -Passe stricken wir nun quer an den Oberteil an.

Es gab ein paar Merkpunkte in der Anleitung,
 die sich lohnten ganz genau übersetzt zu werden.
Andere wiederum, da konnten wir sehr gut darüberlesen,
ein bisschen freestyle muss einfach sein.

Blickpunkt, der imponiert…unterer Rand in i-cord Optik.


Die untere Passe wird an den RvO angestrickt.
Ein paar wenige verkürzte Reihen, sollten gespannt dann eine A- Form geben.

Da sind wir  eine Weile beschäftigt!


Grüessli
von
Marianne und Pia

Kommentare:

  1. Ähnliche Gedanken gingen mir auch durch den Kopf, als ich diese schöne Jacke sah.
    Als RVO scheint es viel einfacher und unkomplizierter, passender und ihr müßt keine Ärmel einsetzen.
    Macht man doch heute auch nicht mehr, wenn es nicht sein muß. :)

    Viel Erfolg beim weiternadeln und viel Spaß
    wünscht euch
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Welch spannende Geschichte! Nur gut, seid Ihr zu zweit! Gemeinsam findet Ihr bestimmt einen Lösungsweg! Ich freue mich jedenfalls auf Euer Ergebnis!
    Ich wünsche Euch einen schönen Stricktag!
    Herzlichst
    Margrith

    AntwortenLöschen
  3. Na ihr zwei seid ja lustig, eben immer für eine Überraschung gut.
    Das, was bisher fabriziert habt, sieht schon recht interessant und vielversprechend aus. Bin schon aufs Endergebnis gespannt. Viel Spass
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Toll, wie ihr euch gegenseitig unterstützt! :o)
    Das sieht vielversprechend aus und -klar- ohne freestyle geht gar nichts :o)))
    Auf das Ergebnis bin ich schon sehr gespannt!

    Winterliche Grüße (-10°!!!)
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Die Jacke ist auch in meinen Favoriten gelandet ☺. Auf eure Umsetzung bin ich sehr gespannt und mir gefallen eure Anfänge sehr gut! Zu zweit tuftelt es sich leichter ☺☺☺.

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Ja da geht wieder was ab bei den Grenchners da bin ich Gespannt mache mir aber keine Gedanken denn Erstens seit Ihr 2 und Zweitens seit Ihr Provis werdet das Teil schon schaukeln lach .Liebe unter einer Schneedecke liegende Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  7. das gibt sicher was ganz hübsches, bin gespannt auf die trage Fotos.
    was hab ihr für Wolle genommen?
    verschneite Grüsse
    marisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Natürlich" unsere Selbstgefärbte mit Bambus….
      Noch nicht verschneite Grüessli,
      Pia

      Löschen
  8. Hallo zusammen,
    Was Ihr zwei was auch immer wieder anstellt.hihihihihi
    Da dürfen wir ja gespannt sein.
    veregnets Grüssli
    LG Verena

    AntwortenLöschen
  9. Huhu..ihr zwei,
    wow..das sieht ja schon jetzt klasse aus,schon die Farbe von Beiden sind wieder ganz toll und wie die Teile dann am Ende aussehen bin ich jetzt schon gespannt.
    Es "chli schneielet" Grüessli
    Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Sorry, ihr beiden, aber ich verstehe nur Bahnhof, aber ich lass mich dann von eurem FERTIGEN Ergebnis überraschen!!! aber lasst euch Zeit, nur keinen Srress!

    AntwortenLöschen
  11. Jetzt begreife ich das Ganze, ich brauche immer Bilder, bevor der Groschen rutscht oder der Franken .... euer Idee ist einfach super, dann wird das Ganze auch nicht zipfelig.
    Aber in den Rippen doch verk. Reihen, damit es etwas schaukelt oder irre ich mich....
    Ich sehr das Ganze nun bildlich vor mir, ihr Zwei hin und her, rüber und nüber, herrlich ....
    Ganz herzlich Anett

    AntwortenLöschen
  12. Na, ihr Beiden werdet mir langsam unheimlich. ;-)
    Immer die Sachen, die auch auf meinem Zettel stehen, strickt Ihr mal eben....
    Ich kann mir das wirklich gut vorstellen, wie Ihr durch das Treppenhaus geflitzt seid. Das sah sicher lustig aus. ;-))

    Ich bin schon gespannt, wie die fertigen Jacken dann aussehen. Die RVO-Lösung klingt jedenfalls gut.

    LG, Judith

    AntwortenLöschen
  13. Ihr macht es wieder ganz schön spannend,aber eine Lösung habt ihr auch immer parat.Bin schon auf das Ergebnis gespannt,sieht schon ganz toll aus.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  14. Hallo ihr Beide, das sieht ja wieder mal sehr geheimnisvoll aus, aber es wird bestimmt sehr schön ein bissle kann ich mir schon jetzt eine Vorstellung davon machen wie es werden soll schönes Wochenende liebe Grüsse Ute

    AntwortenLöschen

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...