Montag, 5. Mai 2014

habe fertig.... uffff.....

... es wollte nicht mehr aufhören....





bis ich eine Idee dazu habe…
wandert alles "en Bloc" in den Shop
 …...nächste Frage: was stricke ich damit ????

und 
ich gehe mal wieder spinnen ;-)


Marianne



knapp daneben….ging es mit meinem Vorhaben,
 Mannersocken zu stricken.

Tanz in den Mai
von
Edda Foken



Die schöne Verzopfung zieht das Muster doch ziemlich zusammen,
also nach der Ferse habe ich entschieden,
es gibt Socken in Grösse 37 und nicht in Grösse 41 .
Verbrauch; 56g von unserer Selbstgefärbten mit Nadelnnr.3 gestrickt.


Dann halt ab, an die Nächsten…..
da bleibe ich gerade bei Edda Foken !
Da findet man sehr schöne Muster, zu Hauf….

Grüessli
 Pia





Kommentare:

  1. Ja, so bin ich auch schon zu blauen Socken gekommen. ☺
    Seitdem werde ich nach jeder Wäsche gefragt, ob das denn seine sind.

    Die gesponnene Wolle schreit nach einem großen Projekt!

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Die blauen Socken sind toll, mir gefallen Zopfmuster so gut und auch das Garn ist wunderschön.
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  3. Na da sieht man doch was Frau mit Spinnen erreichen kann Einfach Super das Ergebnis ,leider kommt bei meiner Spinnerei nur nichts hervor lach. Die Socken sind eine Wucht ich liebe Zopfe aber deine sind mir zu Schwierig das würde bei mir oh Gott .Gut das es solche Profis gibt wie Euch Zwei. Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen zusammen,
    Schöne sachen die Wir da zu sehen bekommen Super.
    Sunnigs Grüssli Verena

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ihr beiden
    Spinn ruhig weiter! LACH
    die Socken sehen fantastisch aus.
    Liebe Gruss us Basel Silvia

    AntwortenLöschen
  6. Wow..ein richtig tolles Garn ist dir da vom Spinnrad gefallen liebe Marianne und die Socken von pia sind wieder traumhaft,ganz tolles Muster und natürlich auch die Farbe:)
    Grüessli Sonja..die auch immer wieder zu Socken stricken zurück greift..lach..

    AntwortenLöschen
  7. WOW sind das schöne Strängelchen von Marianne, die Farbe allein sieht ja schon warm und kuschelig aus.
    Und Hut ab für Pias Zöpfchensocken, geniale Idee eine kl. Größe draus zu machen und nicht zu trennen.
    Eine schöne Woche wünsch ich euch
    Ariane

    AntwortenLöschen
  8. Super, aber da warst du echt lange dran... ;) Ich weiss das jetzt ziemlich genau, hihi. Hab auch die letzen 3 Tage verzwirnt und nix anderes... Aber das Endergebnis ist doch sowas von schön. Ich hab ein farblich ganz ähnliches Garn, bin mir auch am überlegen was in diesen Farben toll aussähe... Die Socken könnten mich verführen doch nochmal ein Paar zu stricken, bin sonst nicht so die Sockenstrickerin.

    AntwortenLöschen
  9. Handgesponnene Garne fordern einen doch immer wieder heraus! Sie haben immer einen eigenen Charakter, ihre eigenen Bedürfnisse. Die Farben treten in den Hintergrund -meine sind es nicht!- und doch ist der 1. Gedanke: wunderschön! Marianne, mit der LL hast du viele Möglichkeiten offen!

    Pia, das wäre genau meine Farbwahl :o))) Tolle Mustervielfalt!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Lach - jaaaa, da braucht es wohl etwas mehr an Maschen für Männerfüße... das Endergebnis ist trotzdem fabelhaft - wenn auch anders geplant!
    Das Garn sieht suuuper aus, tolle Farbe!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Färbung, liebe Marianne. Da könnte ich mir gut eine Jacke oder einen Pullover mit vorstellen.

    Pia, deine Männersocken sehen klasse aus. In Größe 37 finden sie bestimmt auch ihre Abnehmer. :-)

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...