Freitag, 19. Dezember 2014

Perlenstulpen

Schon so lange auf meiner to do Liste !
Nun bei Berni wieder gesehen und nun musste es einfach sein...






Pro Stulpenpaar habe ich 25 g Wolle und 13 g Perlen verbraucht.
Gestrickt mit der Nadelstärke 3

Ich glaube nicht, dass sie lange in der Geschenkekiste bleiben...

❄  ❄  
und wieder zu den Sternen;









Boreas

alter griechischer Name für den kalten Nordwind







Weisser Tau


Tau, der auf Grund fallender Temperaturen gefriert und weissglänzend schimmert.













Haareis

gebündelte Eiswolle





















Mistral
ein kalter, trockener Wind in Frankreich,
der im Winter besonders heftig weht.



Bei mir ist schon ein Geschenk eingetroffen,
dass ich mir selber gemacht habe....
und erst noch in violett....lach

Hiya Hiya



Nadeln in Bambus !
Die Nadeln liegen sehr gut in der Hand, ein sehr angenehmes Strickgefühl.
Das flexible, sich drehende Seil ist natürlich der Hit,
wenn man so viel mit dem Magic loop strickt, wie ich...


Grüessli  

PIA



Kommentare:

  1. Ein Seil, dass sich mit dreht? Das hört sich gut an. Sind die Übergänge schön glatt und Frau bleibt nicht mit der Wolle dran hängen?
    Die Stulpen sehen in jeder Farbe sehr schön aus. :)
    Die Sterne stelle ich mir auch schön als Tischdecke vor.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Stulpen und sehr hübsche Sterne!
    glG

    AntwortenLöschen
  3. Die Stulpen sind richtig edel,und die Sterneproduktion geht munter weiter.
    Ist das wieder was ganz neues in der Nadelwelt,das kenne ich noch nicht,sind die anders als die knit pro?
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  4. Deine Perlenstulpen sind wunderschön und so perfekt,...... meine werden jetzt dank deiner Tüftelei auch schöner :o)!
    Die Sterne und Schneeflocken sind wieder allerliebst.
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die Stulpen sind megaschön. Sehen sehr edel aus, gefallen mir äusserst gut ;-)

    Liebe Grüße, Ruth

    AntwortenLöschen
  6. Was für tolle Stulpen. Du hast mich erinnert, dass ich die Anleitung auch irgendwo habe.
    Wundervolle Sterne!
    Mal ehrlich, Geschenke, die man sich selber macht sind doch was gutes, da weiß man, was man bekommt, als wenn jemand Geld für was ausgibt, was dann keiner braucht.;-)

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  7. Ohja - die Stulpen sehen schön aus:). Die Sterne bewundere ich jedesmal aufs Neue. Das Geschenk täte mir auch gefallen !

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Pia
    Deine Stulpen sind mega schön, meine sind noch auf der To Do-Liste. Deine Sterne sind wieder äußerst filigran und so schön. Viel Spaß mit deinen neuen Nadeln....
    Liebi Grüess
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Hohoho....die Stulpen sind ja genial.
    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Pia,
    traumhaft schön deine Stulpen! Nein, ich glaube auch nicht das die lange in deiner Box liegen!!! Ansonsten maile ich dir gerne meine Adresse :-)))) Damit sie nicht verstauben ;-)
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Pia hast du ein Bett daheim wann machst du solch tolle Dinge ich bin ja wieder hin und weg die Stulpen sind der Hammer die in Braun sind mein Favorit. Bist Unschlagbar liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  12. Jedes Paar Stulpen für sich sehen klasse aus!
    Der "Weiße Tau" ist dieses Mal mein Favorit :o)
    Die Nadeln sehen ansprechend aus mit den blauen Spitzen - aaaber mit Holz kann ich gar nicht stricken. Das rutscht bei mir nicht...

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Deine Stulpen sind einfach umwerfend schön jede Farbe für sich wunderschön -auch die Sterne toll ein schönes Wochenende euch Beiden liebe Grüsse Ute

    AntwortenLöschen
  14. Die Stulpen sind in jeder Farbe ein Hingucker und auch die Sterne sehen wieder einmalig aus.
    Liebs Grüessli Sonja

    AntwortenLöschen

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...