Freitag, 2. Januar 2015

Ein neues Jahr





beginnt mit dem SpinnfaserClub von Sidi


was für eine tolle Farbe 
und diese Fasermischung wird sich schön lang ausziehen lassen...
50% Polwarth
50% Bambus

bin dann mal am spinnen ;-)

Marianne

❄️


Zur Ruana,
 hat es bei mir noch Stulpen gegeben.

aus 86g Tibet
32 Maschen Anschlag, mit Nadeln Nr. 6 gestrickt
35cm lang.
Musteridee vom eiskalten Händchen


Grüessli

PIA

Kommentare:

  1. Was für Fasern! Was für eine Farbe!
    Ich bin hin und weg - wie du dir denken kannst :o)))
    Pia, im Moment ist es immer gut, was warmes für die Hände zu haben. Stulpen sind da immer gut, lassen sie doch die Finger frei ;o)

    Lieben Gruß und weiterhin viel Wolliges in 2015!

    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Traumhaftes Spinnfutter liebe Marianne und die Stulpen sind klasse liebe Pia!
    Liebs Grüessli Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Ich staune mit wie viel Energie ihr schon wieder geladen seid ,ich bin momentan lustlos.
    Ich wünsche euch noch ein Ideen reiches und gesundes neues Jahr.
    GLG Hannelore

    AntwortenLöschen
  4. Eine wunderschöne Faser!
    Ich wünsche Euch und Eurer Familie ein gesundes, neues Jahr!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  5. Da wünsche ich dir viel Spaß beim Spinnen, die Farbe des Stranges sieht ja wundervoll aus!
    Auch die Stulpen sehen richtig warm und kuschelig aus! Gerade richtig für die Kälte :-)))
    Herzensgrüassli an euch beide
    Yvonne

    AntwortenLöschen

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...