Montag, 20. Juli 2015

Mein leichtes Sommerjäckchen ist fertig....

etwas schwierig, sich vorzustellen, dass man es gerade brauchen kann,
aber die kühlen Abende kommen ja bald wieder....





gestrickt aus handgefärbtem
Zitron- Garn (Seidenstrasse),
so schön kühl und seidig-weich;-)




Muster    drauflos stricken
Nadelstärke  ❀   4,5
Verbrauch  ❀  282g



Marianne




Ich bin bei 200 Blümchen angelangt,
nun will ich mal sehen, wie es aneinandergelegt aussieht!


Richtig fröhlich, wie sie sich da tummeln.....
nun muss ich mal ausprobieren, wie ich sie zusammen....ja, nähe oder häkle?
Habt ihr eine Idee?

Grüessli

PIA



Kommentare:

  1. Hallo Marianne,
    Dein Jäckchen gefällt mir ausgesprochen gut.
    Das zarte grün mit dem Muster harmonisiert vorzüglich.

    Liebe grüße
    WaltraudD

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Sachen habt ihr gewerkelt!
    Für das zusammenhäkeln hilft dir vielleicht diese Seite?!
    http://www.knotyournanascrochet.com/2013/04/10-different-ways-to-join-granny-squares.html
    Liebi Grüess - Zizi


    AntwortenLöschen
  3. Richtig toll, die Blüten!
    Ich habe da nicht so viel Erfahrung, aber könnte mir vorstellen, dass zusammenhäkeln schön aussieht.

    Die Jacke find ich auch superschön und gestern Abend hatte ich hier sogar eine Jacke an. In der Farbe paßt es zu allem. Sehr praktisch.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Ja dieses Jäckchen wann kann ich es denn holen es ist ein Traum und passt Perfekt zu mir ( bin schon weg).
    Die Blüten sind SUPER da hast du wieder den Vogel abgeschossen .Ja bei Euch immer was tolles . Liebe Hitzegrüße Karin

    AntwortenLöschen
  5. Die Jacke hat sicher bald ihren Abendauftritt - die Abende werden schon mal kühler :). Gefällltmir.
    *Kopfschüttel* 200 Blüten und auch noch zusammennähen - nichts für mich ... sehen fröhlich aus!

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  6. Das Jäckchen ist hübsch gefällt mir sehr gut mit der rund Passe.
    Sehr schön sind die Granny eine tolle Blumenwiese. Du wirst bestimmt das richtige finden, am besten ausprobieren was dir am besten gefällt mit den zusammen setzten.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein wunderschönes Jäckchen, liebe Marianne! Ich fühle es genau, habe die Seidenstraße auch hier :-)
    Die Blümchen häkelt man wohl besser zusammen .... hab ich zumindest in meiner Granny-Gruppe auf FB vermehrt gelesen, liebe Pia.

    Euch beiden einen guten Wochenstart und viele liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  8. Oh Marianne da hast du ja etwas wo du dich auch auf etwas kühlere Tage freuen kannst :)
    Und was für ein Blumenmeer Pia! Zum reinliegen :D

    Liebi Grüess
    Sidi

    AntwortenLöschen
  9. Große Klasse - die Jacke, Marianne! :o)
    Pia, ich dachte bei deiner Zusammenlegung an einen Tischläufer ;o)
    Ich würde zum Häkeln tendieren...

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Doch doch - stricktechnisch bin ich ganz bei dir und denk auch schon an die kühleren Abende... zumal man ja dann schon so ein Teil haben will und nicht erst damit anfangen - tolle Jacke, liebe Marianne!
    Pia, leider hab ich da keine Idee - ist wohl Geschmacks- und Geduldssache ob du zusammennähst oder häkelst... jedenfalls wird das Ding ein richtiges Prachtstück! Wunderschön siehts aus!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  11. hej ihr Zwei,
    das Sommerjäckchen kannst du sicher immer gebrauchen und die Decke wird ganz toll
    lg Heike

    AntwortenLöschen
  12. Wow, Marianne, die Jacke sieht ganz toll aus. Und ich drücke dir alle Daumen, dass du sie bald tragen kannst. ;-))))))
    Pia, die Blumen sind ja ganz klasse! Ich habe jetzt keinen Tipp, wie du sie zusammenfügen kannst.... Aber ich bin schon gespannt, was du tun wirst.

    LG, Judith

    AntwortenLöschen
  13. Und schon wieder so ein schöner Eintrag im Blog.
    Eine tolle Jacke für die etwas kühleren abende genau richtig:
    Was die Blümchen betrifft: ich bin ja nicht der Häkeltyp, aber ich finde das gerade so wie sie jetzt da liegen, die unterbrochenen Decke super schön aussieht. Daher würde ich die Blüten miteinander an den anstoßstellen vernähen und gut.
    LG Masch

    AntwortenLöschen
  14. Marianne...das leichte Sommerjäckli ist ja sehr "cool" geworden ! ! ! das hätte jetzt aber nicht so pressiert, bei über 30 Grad am Schatten.
    Herrlich diese Blumenpracht und auch die Arbeit !
    Egal Pia... wie du die zusammen verbindest, erhalten bleiben sie dir auf jeden Fall, ob es stürmt oder schneit und Wasser brauchen sie auch keines.
    L.G. Soenae

    AntwortenLöschen

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...