Montag, 17. August 2015

Hexagon

häkeln...

viel zu heiss war es um sie zusammenzuhäkeln, 
aber herausgefunden wie ich es machen will, dass habe ich!

auf der linken Seite.....so habe ich  die Häkelnaht nicht obenauf , 
die hat mir nämlich gar nicht gefallen.
Also, nun warte ich auf kühlere, nicht mehr so schwüle Tage .....
und so habe ich angefangen Hexagon's zu
 nähen.....
 mal alle meine Stoffe sortiert und auch hier,
wie bei der Wolle, sammeln sich Resten an....
was es daraus geben soll....?
Keine Decke...lach

Grüessli 

PIA

Kommentare:

  1. Da hast du aber schon viel vorgearbeitet bei den Hexagons.
    Ich beobachte das schon seit Jahren bei Marion. Bei ihr wird es ja eine riesen Decke.

    Schön, dass du eine Lösung für das Verbinden der Hexis gefunden hast!

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. So,so der Virus hat auch dich erreicht.Ich bin schon gaspannt was es gibt.Macht doch Spass und ist entspannend finde ich.Deine Blümchendecke wird auch sehr schön,mit häkeln stehe ich eher auf kriegsfuß,gefällt mir aber sehr gut.
    LG in die Schweiz
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  3. Musste gerade schmunzeln, mein Arbeitsplatz sieht momentan genau so aus! Ich bin sehr gespannt was du daraus machst. Jetzt wo es wieder kühler ist kann frau aber auch wieder Wolle in die Finger nehmen ;-)!
    Die Häkeldecke wird auch sehr schön!
    Liebi Grüess
    Nadia

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag Decken *gg kicher . Toll , ich bin leider nicht so Geduldig . Bewunder das immer bei anderen , wenn sie es denn sind :))
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Sieht ja schon sehr interessant aus! Bin sehr neugierig!
    GLG von Ariane

    AntwortenLöschen
  6. in allen "Ecken" tut Pia wieder Virus verbreiten, grins
    schön sortiert und Geduldig warten die Hexengons auf ihre zusammen Führung
    ich mag nicht warten *was gibt es daraus?*
    schöni Tage unes Grüessli, marisa

    AntwortenLöschen
  7. bin ja jetzt schon gespannt, was aus den genähten Teilen dann entsteht...
    Die Häkelarbeit sieht super aus.

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht wieder alles sehr spannend aus - und nach viel Geduld!

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Soso, da bist du nicht die Einzige! Oben lese ich, dass Nadja auch diese Stöffchen auf gleiche Weise verarbeitet und bei mir ist es auch so. :-) Wenn es eine Decke geben soll, hast noch eine grosse Arbeit vor dir. Die Farben finde ich schon genau nach meinem Geschmack.

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. Pia du bist doch unschlagbar was dir so einfällt bei der Hitze ist schon erstaunlich .
    Ja auch Virusverdächtig lach .Herzliche Regengrüße bei 16 grad Karin

    AntwortenLöschen

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...