Montag, 24. August 2015

Neues Projekt....oder neuer Virus?

Frage einer Kollegin:
Kennst du Band-und Brettchenweben?

Nein!
aber ich habe so ein 'kleines Ding' in meinem Schrank....
aber noch keine Ahnung wie es funktioniert ;-)
aber zusammen finden wir es sicher raus....oder?

gefragt....gesagt....getan....und es geht los!!!


ohhhhh mein Gott...
tönt das alles kompliziert 



 aber so langsam schaffen wir es zusammen.
'Eine' liest vor und die 'Andere' führt aus (oder so ähnlich)
und manchmal habe wir Beide einen dicken Knopf in der Leitung ;-)



 nach über 3 Stunden sieht das Ganze mal so aus....
und das Weben kann beginnen!
ähmmm....mit all den Erstlingsfehlern usw....



ab jetzt geht das Ganze doch schneller vorwärts und macht sogar Spass...
aber hoppla..... konzentrieren BITTE!!!!!!  ;-)



Nun steht alles bei mir im Wohnzimmer und wartet auf.....

Austesten

weiter Üben

und

Bänder produzieren! 
wofür....?...das verrate ich euch dann im Dezember ;-)



ich wäre jetzt für eine neue Bespannung bereit



...aber ohne Brettchen, also 'nur Bandweben' geht's schneller
und 
man braucht sich nicht mehr so zu konzentrieren....
(der Nachteil..... nur Streifen, kein Muster)




...aber trotzdem schön!


Marianne

Kommentare:

  1. Bei uns in Berlin, im Museumsdorf Düppel, da werden die klassischen Kurse zum Brettchenweben angeboten. Nur die Brettchen und eine Schraubzwinge, natürlich auch die Wolle, braucht man dazu. Das fand ich spannend und will es auch einmal versuchen. Eure Geschichte erscheint mir als zu kompliziert. Das ihr zum Schluss nur einfache Bänder gemacht habt, kann ich verstehen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....lach Andrea,
      wenn der Groschen gefallen ist....ist es ganz leicht;-)
      Und ich finde so auf einem Webrahmen kann man alles ohne Gewirr auch mal zur Seite legen.

      Löschen
  2. Klasse , Schaut ja wirklich extrem spannend aus .Und was machst du jetzt mit den Bändern ??

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Eure Ergebnisse sehen richtig toll aus!
    Kann ich mir gut vorstellen, was das anfangs für Mühe gemacht hat, das überhaupt erstmal in Gang zu bekommen.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Ogootogott ... keinen Virus bitte *lach* - schöne Bänder!

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  5. Ui, Ihr zwei, was macht Ihr denn da? Die Bänder sehen klasse aus. Aber ich glaube, ich wäre dabei verrückt geworden. ;-))))
    Kompliment!!!!!

    LG, Judith

    AntwortenLöschen
  6. verrückt das ist reinstes Gehirnjoggin da bleibst du jung,sieht aber klasse aus.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  7. hihiii dä Virus hani vor zig Jahr scho gha, ha immer no e Schachtle vou Bänder
    aber diner gseh viu verschprächend us, Projekt ?
    liebe Gruess, marisa

    AntwortenLöschen
  8. hej, das ist ein schöner Virus und erinnert mich daran, daß ich auch so ein Teil im Schrank habe (auf einem Flohmarkt vor 3 Jahren gekauft) und noch nie benutzt habe :-)
    lg Heike

    AntwortenLöschen
  9. Na gut das ich dagegen Immun bin schon beim anschauen bin ich verwirrt lach .
    Na was wären die Grenchner ohne diese Probierereí und Ideen.
    Also dann man tau Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  10. Für mich - Chaos :o)
    Die Ergebnisse - klasse!

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  12. Eieiei.... da muess ig jetzt zerscht studiere was i derzue chönnt sägä ...!!!
    aber von mir schon mal ganz bewundernde Grüesse
    Soenae (jetzt weiss ich auch wo mein Bandweb Büechli hingeht)

    AntwortenLöschen
  13. Sehr interessant!!!!!!! Ich hab mit offenem Mund gelesen!!!!!
    GLG von Ariane

    AntwortenLöschen

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...