Sonntag, 3. Januar 2016

Jahreswetterdecke2016

Anfang



Ende letzten Jahres hatten wir nur Nebeltage, tiefhängend, einmummelnd,
aber hartnäckig!




Nun beginnen wir mit der Wetterdecke 
und sind mit dem Wetterwechsel schon in jedem Rippli gefordert.
Jeden Tag eine andere Farbe!

Wohin mit den Fäden?
Die ersten Fäden werden wir nachträglich vernähen.

Hier ein paar Ideen für später:

unsere Wahl nach ein paar Tagen,
wenn mehr als 10 Maschen auf der Nadel sind.

Die Fäden, Ende und Anfang,
 nach jeder gestrickten Masche um den Arbeitsfaden wickeln (ca. 10-12 Maschen lang ).

oder
 Russian join
Seemannsknoten
diesen Knoten


oder

ganz normal vernähen.

Kleiner Tipp zum Farbwechsel:.
Wir stricken die Randmasche (erste Masche)
noch in der alten Farbe und stricken erst die zweite Masche mit der neuen Farbe.


Marianne hat gerade einen kreativen Schub!

Sie strickt noch eine Zweite ....
und zwar eine Temperatur Decke
aus Baumwolle!




Nun werden wir wohl wetteraffin.....

schaut doch mal hier vorbei...macht Spass!

Grüessli

Marianne und Pia



Kommentare:

  1. Mir gefällt eure Wetterdecke immer besser und schreibe schon mal die ersten Tage des Jahres mit. :)
    Wär doch witzig, wenn man die Decken später vergleicht. Wo gab es wohl die meiste Sonne usw...

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. :o) Das sind auf jeden Fall keine Projekte für den Uvo-Korb ;o)
    Man kann sie auch nicht einen Tag beiseite legen...
    Ich bin gespannt auf das Schweizer Wetter 2016!

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. :-))) da bin ich wirklichj gespannt! :-)))
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Wetterdecke tönt ja schon spannend, nun aber noch eine Temperaturdecke... ich bleib dran und beobachte. Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Wetterbuchführung in doppelter Ausführung,gestrickt und geschrieben.Ich bin schon auf das Endergebniss gespannt.Eird ganz schön spannend,wenn die Reihen länger werden.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Idee von Euch! Ich bin gespannt auf das Wachsen der Decke :-)
    Ein gesundes neues Jahr Euch beiden und viele liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  7. Für die Decke gäbe es heute am frühen Morgen bei mir Schnee.....hat sich aber schon wieder aufgelöst, und jetzt tropft es vom grauen Himmel.
    wie schön, gleich mit drei Möglichkeiten die Fäden zusammen zufügen, gibt es jetzt kein Problem mehr....also, Wetter mach was du willst.
    Vielen Dank, Pia, ich werde das Knüpfen auch ohne Wetterdecke brauchen können.
    Grüessli Soenae



    AntwortenLöschen
  8. Das wird auf jeden Fall spannend mit der Decke,ich überlege schon lange auch eine zu stricken,bin mir aber noch nicht sicher:)
    Grüessli Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Au Backe das bin ich gespannt was Euch da wieder reitet ,was dabei raus kommt hoffe kein Virus. Winter Grüße schickt Karin a Freya

    AntwortenLöschen

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...