Montag, 13. Juni 2016

Ohrengarn

Mit dem warmen Wetter kommt auch wieder die Fliegenplage für die Pferde
und
somit ist wieder Zeit für Ohrengarn ;-)



was macht Mutter nicht alles für die Töchter ;-)

 🐎 🐎 🐎 🐎 🐎


und zum Ausgleich


ein wenig spinnen!
Die Stränge wandern mal in die Kiste,
was daraus wird....kann ich jetzt noch nicht sagen ;-)


Marianne



Kommentare:

  1. Das hast du wieder wunderbar gemacht,wenn es für die eigenen Pferde ist macht man das doch gerne.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  2. Toll gemacht -das ist sehr hilfreich für die Pferde!
    Eine angenehme Woche wünscht Euch Crissi

    AntwortenLöschen
  3. Wow, sieht wirklich toll aus!!!!
    Darf ich Dich fragen, hast Du das "freischnautze" gemacht, oder hast du da evt. eine Anleitung?
    Meine Schwester ist passionierte Reiterin, das wäre ein tolles Geschenk :-)

    ganz liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, dass geht ganz einfach. Am besten du hast ein 'altes' gut passendes Ohrengarn und dann siehst du sofort wie du das Ganze häkeln musst.
      Ein Muster habe ich nie aufgeschrieben, weil jedes Pferd hat eine andere Kopfform und Ohrenlänge.
      Marianne

      Löschen
  4. Bist eine brave Mama!
    Lieben Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Soooo ein tolles Teil !!! direkt schade hab ich keine
    solche Ohren ! Gibt es das auch für Esel ? habe nähmlich kein Pferd.
    Lach... Soenae

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar Sonja, dass kann passend auch für Pony und Esel gemacht werden ;-)

      Löschen

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...