Freitag, 25. November 2016

vom Rad gehüpft....

 was für eine Augenweide..... freu....


ein weiches Garngemisch aus:
50% Merino extrafein 
50% Maulbeerseide
gefärbt von





Stelle mir gerade ein weiches, flauschiges Halstuch in diesen Farben vor,
aber vorher muss es noch bitterkalt werden ;-)



Marianne

was für eine Freude!
Das wunderbar weiche Wöl(l)kchen ( mit 250g eher Wol(l)ke)
habe ich von Marianne geschenkt bekommen;-)
Da muss ich mir nun aber eine ganz besondere Anleitung aussuchen...........
Pia

Kommentare:

  1. Oh, die Wolle sieht wunderschön aus!
    Habt einen schönen Tag und einen wunderschönen 1.Advent!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Oh, so zarte, edle Farben!
    Ein besinnliches Adventwochenende wünscht Euch beiden Crissi

    AntwortenLöschen
  3. Da ist der erste Advent ja gerettet ;O)
    Ich wünsche dir eine schöne Zeit
    Sheepy

    AntwortenLöschen
  4. Vom Rad gehüpft und bei Pia gelandet finde ich prima,da wird sich bestimmt auch die Anleitung finden. Bin gespannt.
    Grüßli
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  5. soooo schön!!♥♥♥♥♥
    Da kribbelt es doch gleich wieder in meinen (Spinn)Fingern :-)

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  6. Ist das schön...WOW! Große Klasse, was da so vom Rad hüpft, lach! Bin mal gespannt, wie der Strang verstrickt aussieht!
    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Merino/Seide, sehr edel sieht der Strang aus. Versponnen ist es nicht mehr so knallig, wie bei der Rohfaser. Gefällt mir gut. Bin gespannt, was du daraus strickst, Pia. :)

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...