Dienstag, 7. Februar 2017

Tierische Restesocken


Der Februar
Küken


Gelb....ja, gelb.....lach



Habe ich überhaupt gelbe Resten?

Doch, doch, ich wurde fündig!

Zu jedem Rest fällt einem die Geschichte ein, wozu die Wolle verstrickt wurde.
Genau das macht spass. Was würde sonst aus diesen kleinen Resten?
Für mich genau richtig, diese Anschubser, 
wie es in der Restend Gruppe
gemacht wird.



Grüessli

PIA

Kommentare:

  1. Pia deine Socken sind wunderschön, und das ist nicht geschleimt sondern ehrlich!!! liebi Griess

    AntwortenLöschen
  2. Super schöne Socken sind aus deinen kleinen Resten entstanden ich bin auch so eine Restesammlerin aber wie man bei dir sieht lohnt es sich ich wünsche dir einen schönen Tag liebe Grüsse Ute

    AntwortenLöschen
  3. Auch wenn da nur ganz wenig gelb zusehen ist, ist es doch erstaunlich, wie schön du die Resten zusammen geschustert hast!

    Grüessli Soenae

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Pia
    Sind deine Kücken schön geworden...😍
    Liebi Grüess Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Pia,
    das sind wunderhübsche Restesocken! So strick ich sie auch gern, und hebe daher jeden noch so kleinen Rest auf :O)
    Hab einen schönen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Das Gelb fügt sich wunderbar in deine anderen Farben ein. :)
    Gut gelöst. Ich habe auch kaum gelb bei meinen Resten.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  7. So hübsch sehen diese Restesocken aus!
    Ein wunderschönes WE wünscht euch beiden Crissi

    AntwortenLöschen

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...