Dienstag, 7. März 2017

Tierische Restesocken

Im März:
Eulen- Braun




Da habe ich sehr viele verschiedene kleine Resteknäuel.
Ein Muster war schnell gefunden!
Mir schien es genau das Richtige, 
man konnte einfach drauf los stricken, ohne grossen Plan ....


Ich habe den Chart der ugly-duckling-socks genommen.


Ein einfaches Hebemaschenmuster.



So waren die März -Eulen schnell gestrickt gewesen....


Grösse 41
Verbrauch, 76g braune Reste
Wegen den Hebemaschen, 4 Maschen mehr angeschlagen (68)
Nadelnnr. 3



Grüessli

Pia

Kommentare:

  1. Liebe Pia,
    die Socken sind wunderschön! Es lonht sich doch immer, jeden Rest aufzubewahren, irgendwann paßt es dann so schön zusammen und reciht für neue Socken!:O)
    Hab einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Restesocken die Farben genau passend zur Eule einfach toll ich wünsche dir ein schönen Tag wenn auch ziemlich verregnet liebe Grüsse Ute

    AntwortenLöschen
  3. Pia das sind wunderschöne Socken. Kein Mensch denkt da an Restesocken! toll!!! LG Silvia

    AntwortenLöschen
  4. Moin Pia,
    eine wundervolle Resteverwertung. Das Muster ist hervorragend gewählt.
    Hab einen wunderschönen Tag.
    LG Betty

    AntwortenLöschen
  5. Oh, sehr schön, wie du die Eule in Socken verwandelt hast.
    Die Farben wie das Muster, super, sehr passend.!!!
    Ich glaube aber, dieser volle Korb ist noch nicht leer geworden, ich wünsche also weiters hin viel Spass beim Umsetzten.
    Grüessli Soenae



    AntwortenLöschen
  6. schön dass du bi mir bisch cho luege
    danke
    grüessli marisa

    AntwortenLöschen
  7. Die "Planlosen" sind duper geworden:).

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  8. Die Socken sind super gelungen
    Lieben Gruß am Freitag und guten Start ins Wochenende
    Anja

    AntwortenLöschen
  9. Die Socken sehen toll aus man merkt überhaupt nicht dass es sich um Reste handelt.

    LG Ilse

    AntwortenLöschen

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...